home 

Die Mission

Unser “mission statement”: Wir glauben daran, dass Menschen freiwillig und ohne materiellen Gewinn ihr Wissen und Können miteinander teilen wollen und betrachten das Internet als eine globale one worlddemokratische Chance. Dieser Kurs soll uns und anderen Freude bereiten; frei von finanziellen Zwängen gestalten wir ihn genau so, wie wir uns einen solchen Kurs wünschen.
So schön es ist, dass sich Englisch als Weltsprache etabliert hat, so wichtig scheint uns die direkte Verständigung der Völker und Kulturen über das Erlernen von Sprachen. Das Aufleuchten des Gesichtes, wenn man einen Griechen auf Griechisch anspricht oder eine Bolivianerin auf Spanisch, die Freundlichkeit, das Lachen, die Anerkennung für die mühevolle Leistung - das ist durch nichts anderes zu ersetzen. Aber auch die pragmatische, präzise Kommunikation in Handel, Wirtschaft und Wissenschaft hat verbindenden Charakter. Als Belohnung kommt für den Fortgeschrittenen der Genuss des Eintauchens in die fremden Literaturen, die Filme, die Musiken hinzu. Wir glauben, dass all dies wichtige Quelle von Vertrauen sind, die eine Bereitschaft schaffen, sich über Landes- und Kulturgrenzen hinweg mit Respekt zu begegnen und Konflikte friedlich zu lösen. Dazu wollen wir beitragen.

Das Team (in der Reihenfolge des Auftritts, für Bilder auf die Namen klicken)

Dr.med. Sebastian Gruben, Initiator und Hauptverantwortlicher (ca. 2000 items): Einiges zu meiner Person steht auf meiner Praxiswebsite . Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Spanisch, und nachdem ich keinen Vokabelkurs für Fortgeschrittene vorfand, der mir wirklich gefiel, rief ich dieses ehrgeizige Projekt hier ins Leben. Wenn Du bei der Fertigstellung oder Pflege des Kurses mitmachen willst , freue ich mich auf Deine Mitarbeit.

Viviane Müller, Wortredakteurin (ca. 500 items): * 1993, Studium der Romanistik und Germanistik, Lehrerin (Deutsch als Fremdsprache) bei FSI (FreudeSprache International). Hier noch etwas mehr zu meiner Person und meiner Motivation!

Conrad Schiffmann, Wortredakteur und Autor der Perífrasis-Seite (ca. 250 items): * 1988, Politik- und Wirtschaftsberater für Nachhaltigkeit in Costa Rica mit einem Faible für Sprachen. Website .

Hans Marin, Wortredakteur (175 items): * 1951, wohnhaft in Mannheim, Ex-CEO eines mittelständischen Softwareunternehmens, häuifig in Spanien, Spanisch-Aficionado.

Gabriel Gruben, unser Mann für Anki: * 1987, lebe in München, habe mit Spanisch nichts am Hut, helfe aber gerne mit dem Programmieren.